27
Januar
2015

6-tägige Studienfahrt Burgund/Frankreich

           31.05.2015 Anreise über Luxemburg nach Dijon/Frankreich.

Ankunft am Nachmittag. Hotelbeziehung im „Hotel des Ducs“. Anschließend Abendessen.

1.     01.06.2015 Dijon – Beaune - Nuit-Saint-Georges-Vougeaut-Gevrey-Chambertin-Dijon

Nach dem Frühstück fahren wir in Begleitung unserer Reiseleitung nach Beaune und erkunden die Stadt bei einem Rundgang. Dabei besichtigen wir auch das „Hotel Dieu“, ein ehemaliges Krankenhaus aus dem 15. Jahrhundert. Zurück fahren wir entlang der Weinstraße nach „Nuit-Saint-Georges“. Bei einem Bummel erfahren wir vieles über den berühmten Weinort. Anschließend Weiterfahrt zum „Chateau du Clos Vougeot“ in Vougeot. Nach der Besichtigung können Sie einen Spaziergang durch die Weinberge, vorbei an der teuersten Weinlage, dem Romanee-Conti unternehmen. Rückfahrt überdas ebenfalls sehr bekannte Weindorf Gevrey- Chambertin. Abendessen in einem netten Restaurant und Übernachtung im “Hotel des Ducs“ in Dijon

 

2.     02.06.2015 Dijon – Vezelay – Avallon - Dijon

Nach dem Frühstück besichtigen wir bei einem Rundgang Dijon. Besonders sehenswert sind der

Herzogspalast und die gotische Kathedrale „Benigne“. Dienstags findet morgens der Wochenmarkt in der Markthalle statt. Mit unserer Reiseleitung schlendern wir durch die Hallen, in denen die regionalen Produkte angeboten werden. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Vezelay. Die Stadt ist bekannt für seinen Weinbau und für die wunderschöne „Basilika Sainte-Madeleine“. Sie zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der größten Klosterkirchen Frankreichs. Rückfahrt über Avallon. Der hübsche alte Stadtkern ist noch von  Mauern aus dem 14.-15. Jahrhundert umgeben. Abendessen in einem netten Restaurant und Übernachtung im „Hotel des Ducs“ in Dijon.

 

3.     03.06.2015   Dijon – Cluny – Aloxe-Corton – Dijon

Heute fahren wir nach Cluny. Von 1130 bis zum Bau des Petersdoms in Rom, war die Klosterkirche  „Saint-Pierre-et-Paul“ die größte Kirche der  Christenheit (Kirchenschiff 187,3 Meter lang). Wir erfahren vieles über die ehemalige Pracht des Klosters. Rückfahrt über Aloxe-Corton. Hier besuchen wir das Weingut „Chateau de Corton André“. Hier verkosten wir die vor Ort produzierten Weine bei einer Weinprobe. Anschließend Rückfahrt zum Abendessen und  Übernachtung in unserem Hotel in Dijon.

 

4.     04.06.2015 Dijon – Flavigny-sur-Ozerain – Montbard – Semur-en-Auxois – Dijon

Flavigny-sur-Ozerain. Dieser Ort gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs und war Schauplatz des Films „Chocolat“ mit Jonny Depp. Nach unserem gemeinsamen Bummel durch  das Festungsdorf geht es weiter zur „Abbaye de Fontenay“ in Montbard. Sie wurde 1118 vom heiligen Bernhard von Clairvaux gegründet, seit 1981 gehört die Abtei zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rückfahrt geht über Semur-en-Auxois, einem mittelalterlichen Städtchen am Fluss des Armancon. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen im Restaurant.

 

Cluny, sowie die Weltkulturerbe Vezelay und die Abbaye de Fontenay liegen  am Pilgerweg nach Santiago de Compostela. 

 

5.     05.06.2015 Dijon – Rückfahrt Sprockhövel

Mit unvergesslichen Eindrücken verlassen wir Burgund und treten unsere Heimreise an.

 


Auf dieser Standortreise lernen wir die Sehenswürdigkeiten Burgunds kennen. Burgund ist nicht nur berühmt für den Weinbau, es ist eine der landschaftlich schönsten und kunsthistorisch bedeutendsten Regionen Frankreichs. Nicht zu Unrecht gilt Burgund auch als mittelalterliches Zentrum des christlichen Abendlandes. Exzellente Weine, romanische Bauwerke, vielfältige Landschaften  - das ist Burgund.
 
Im Reisepreis von                      Euro 795,00 im DZ p.P
                                                           Einzelzimmerzuschlag : 180,00
 
sind folgende Leistungen enthalten:
 
                      Fahrt im komfortablen Fernreisebus ab Sprockhövel und zurück
                      5 Übernachtungen im Hotel des Ducs im historischen Zentrum von Dijon
                      im Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC
                      5 X Frühstück im Hotel
                      5 X Abendessen in einem Restaurant
                     sämtliche Eintritte bei den Besichtigungen
                     Besichtigung des „Chateau de Corton-André“ incl. Weinprobe (2 Weißweine
                     und 5 Rotweine in Aloxe-Corton)
                     deutschsprachige Reiseleitung auf den gesamten Ausflügen